Adel

Zaren-Nachfahre sucht Frau

Der schottische Fotograf Francis Mathew, der aus der Familie des letzten russischen Zaren stammt, will in einer ukrainischen Fernsehshow seine Lebenspartnerin finden. Die Abenteur beginnt im März.

Der russische Zar Nikolaus II. posiert 1905 würdevoll für ein Gemälde des Künstlers Henrich Matveevich Manizer. Dessen Groß-Großneffe versucht sein Glück in einer ukrainischen Kuppelshow.

Der russische Zar Nikolaus II. posiert 1905 würdevoll für ein Gemälde des Künstlers Henrich Matveevich Manizer. Dessen Groß-Großneffe versucht sein Glück in einer ukrainischen Kuppelshow.

Der 33-jährige Junggeselle Francis Mathew ist Star der zweiten Staffel der Show, die vom amerikanischen Original „The Bachelor“ inspiriert wurde. Zwischen dem jungen Schotten und den Kandidatinnen soll es eine Reihe romantischer Dates geben, in der Hoffnung, dass Mathew dort sein Liebesglück erlebt.

Unzählige Frauen aus der Ukraine und anderen Ländern haben sich für den adligen Mann beworben, der von den Produzenten als „Prinz“ angepriesen wird, wenngleich er keinen Königstitel trägt. Die Kandidatinnen stehen schon fest, 25 Frauen werden alles Mögliche probieren, den „kleinen Zaren“ von ihren Fähigkeiten und Eigenschaften zu überzeugen. Da Mathew nur gebrochen Ukrainisch und Russisch spricht, wird die Show einen Dolmetscher engagieren.

Mathew ist der Sohn von Prinzessin Olga Andreevna Romanov. Deren Vater Andrei Alexandrovich war der Neffe von Nikolaus II. war. Nikolaus II. regierte als letzter Zar Russlands von 1894 bis 1917 und wurde 1918 zusammen mit seiner Familie durch die Bolschewiki ermordet. Demzufolge ist Mathew Groß-Großneffe des Zaren Nikolaus II.. Aber zurück zum heutigen Tag: Der Protagonist der ukrainischen Show hat, obwohl ohne Königswürde, auch eine aufregende Lebensgeschichte hinter sich. Er bestritt seinen Unterhalt als Stuntman und als Gärtner und nun widmet er sich mit groβem Elan der Fotografie, die ihn unter anderem nach Indien geführt hat. Das Schicksal bringt ihn jetzt zurück zu seinen Wurzeln.

Im Moment steht noch alles offen. Nach einer spannenden Reihe von zwölf Folgen und mehreren Ausscheidungsrunden wird die Gewinnerin bekannt gemacht. Hoffentlich steht der begehrte Prinz vor einem glücklichen Ende und findet seine groβe Liebe unter den Kandidatinnen!

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *