FUSSBALL

Nach der EURO 2012 Pleite: Nachfolger von Dick Advocaat wird schon Ende Juni bekannt gegeben

1:0 – Ein Schlag ins Gesicht. Russland, der geheime Favorit der EURO 2012 musste sich gegen Griechenland geschlagen geben. Während die Mannschaft von Fernando Santos am kommeden Freitag in Danzig im Viertelfinale steht, ziehen die Jungs von Dick Advocaat geknickt von dannen. Der wechselt nun zum PSV Eindhoven und sein Nachfolger steht offenbar so gut wie in den Startlöchern.

Valery Gazzaev wird derzeit als Top-Favorit auf die Nachfolge von Dick Advocaat gehandelt. (Foto: Мельников Александр/wikipedia)

Valery Gazzaev wird derzeit als Top-Favorit auf die Nachfolge von Dick Advocaat gehandelt. (Foto: Мельников Александр/wikipedia)

Alles aus, alles vorbei: So richtig akzeptieren konnte das der Trainer der russischen Nationalmannschaft nach der Pleite gegen Griechenland wohl nicht. „Brillant“ habe seine Mannschaft gespielt, aber eben leider kein Tor geschossen, so seine nicht ganz objektive Spielanalyse nach dem Schlusspfiff. Zu selbstbewusst waren die Russen ins Spiel gegangen. Die Quittung folgte auf dem Fuße: Unrühmlicher könnte der Abschied des Niederländers nicht ausfallen.

Neuer Coach wahrscheinlich noch vor Ende der EURO 2012

Wer soll es in Zukunft richten? Wer die viel zu früh ausgeschiedene russische Nationalmannschaft wieder aufbauen? Wie der Präsident des russischen Fußballverbands, Sergej Fursenko, mittlerweile versprochen hat, will er den  Namen des neuen Nationaltrainers bereits in Kürze, nämlich noch bis Ende Juni bekannt geben. “Der neue Trainer wird in der nächsten Zukunft benannt werden. Höchstwahrscheinlich geschieht das noch bevor die Europameisterschaft endet [am 1. Juli]“, sagte Fursenko gegenüber “Sportbox.ru”.

Russlands 1-0 Niederlage gegen Griechenland, das die Mannschaft aus der EURO 2012 kickte, war das letzte Spiel in der der Verantwortung von Trainer Dick Advocaat. “Es gibt keine Siege ohne Niederlage”, kommentiert die russische Nationalmannschaft ihre enttäuschende EM 2012 Performance in einer offiziellen Erklärung. “Wir haben eine gute Mannschaft und wir haben wirklich gut gespielt. Aber die Griechen waren in der Abwehr einfach zu gut und haben ihre Chancen genutzt.”

Besänftigen können diese Worte aber offenbar nicht. Als Fursenkos Limousine das Bristol Hotel der Nationalmannschaft in Warschau in Richtung Flughafen verließ, riefen aufgebrachte Fans vor dem Hotel: “Schande über Dich!”

Seit Bekanntwerden des Weggangs von Advocaat laufen die Spekulationen über seine Nachfolge heißt. Im Augenblick gilt Valery Gazzaev, einstiger Trainer des ukrainischen Erstligisten Dynamo Kiew, als heißester Anwärter auf seinen Posten. Der 57-Jährige hat bereits in den Jahren 2002 und 2003 mit der Nationalmannschaft gearbeitet. Mit Alania Wladikawkas und ZSKA Moskau gewann der einstige Mittelstürmer vier Titel in der russischen Premier League sowie die UEFA 20.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *